Forex Spezial

Mit Forex Geld verdienen – Arbeiten im Paradies

A208A933-0CAA-4933-8038-DE2902B87D54@local

Der Forexhandel bietet denjenigen, die es geschafft haben, sich profitabel im Markt zu positionieren und mit Forex Geld verdienen, zahlreiche Möglichkeiten. Wer den Weg zu den erfolgreichen Tradern gemeistert hat, wird wahrscheinlich nicht nur über ein begehrenswertes Einkommen verfügen, sondern auch überall auf der Welt leben und arbeiten können.

Was für viele nach einem Traum klingt, ist für erfolgreiche Trader die Wirklichkeit. Da für den Forexhandel lediglich eine stabile Internetverbindung und ein Laptop nötig ist, können Trader, die mit Forex Geld verdienen, lokal unabhängig leben.

Dieser Artikel soll den Unterschied zwischen der Vorstellung und der Realität beleuchten, denn obwohl das Leben als Forex-Trader nach Unabhängigkeit klingt, setzt die Realität gewisse Rahmenbedingungen. Nur wer sich dieser Unterschiede bewusst ist, kann ein realistisches, ortsungebundenes Leben mit dem Forexhandel verwirklichen.

Mit Forex Geld verdienen: Der Timeframe ist entscheidend

Folge mir:

Christian Habeck

Christian Habeck beschäftigt sich seit mehreren Jahren mit diversen Finanzprodukten. Im Tagesgeschäft widmet er sich dem Forex-Handel, wohingegen Aktien mittelfristig im Swing-Trading mit Hilfe des Ichimoku Kinko Hyo getradet werden. Seit neuestem gehören auch Binäre Optionen zu seinem Spezialgebiet.
Folge mir:

Die meisten Forexbroker werben damit, dass das Traden 24 Stunden an 5 Tagen die Woche möglich ist. Somit wäre es praktisch egal, zu welcher Uhrzeit getradet wird, denn unter der Woche hat der Markt immer geöffnet. Für Menschen, die viel Reisen oder in einem Land leben möchten, das in einer anderen Zeitzone als Deutschland liegt, bedeutet das, dass sie den Handel normal in ihren Alltag einpflegen könnten.

Mit Forex Geld verdienen

Für jedes Forexpaar gibt es eine Session

Tatsächlich hängt dies allerdings stark davon ab, mit welcher Strategie man handelt und in welchem Zeitrahmen. Bei einer Strategie, die beispielsweise darauf ausgelegt ist, die Zeitrahmen D1, W1 oder M1 zu analysieren, um auf dem Rahmen H4 eine Entscheidung zu treffen, der wird in den meisten Fällen tatsächlich dann Handelsentscheidungen treffen können, wenn es in Deutschland Nacht ist.

Sobald eine Strategie auf einem kleinerem Zeitrahmen basiert, sieht das ganze etwas anders aus. Beim Devisenhandel spielt die Volatilität stets eine große Rolle. Volatilität bedeutet, dass der Wert des Kurses schwankt. Sie birgt somit zwar ein Risiko, aber ebenso ermöglicht ebenso Erträge, denn in volatilen Zeiten wird das Kapital verschoben.

Wird eine Strategie verfolgt, die auf kleineren Zeitrahmen, wie M5, M30 oder H1, basiert, so wird der Trader sich nach den Haupthandelszeiten des Währungspaares richten müssen, da hier das größte Profitpotenzial wartet.

Welches sind die idealen Forex-Handelszeiten?

Die Haupthandelszeiten eines Währungspaares richten sich meist nach den Öffnungszeiten der lokalen Börse. Ein praktisches Beispiel soll dieses Szenario beleuchten und anhand des Währungspaares EUR/USD dargelegt werden.

Das größte Handelsvolumen des Währungspaares finden Marktteilnehmer zu Zeiten der Eröffnung und Schließung der Börsenplätze Frankfurt und New York. In Deutschland öffnet die Frankfurter Börse um 09:00 Uhr. Die erste Handelssession dauert bis 12:00 Uhr mittags.

Die zweite Session des Tages startet zur Eröffnung der New Yorker Börse. Sie ist mitunter die wichtigste Session, da sich in diesem Zeitrahmen die Öffnungszeiten der New Yorker und der Frankfurter Börse überschneiden. Sie endet um 17:00 Uhr, wenn der Handelstag in Deutschland vorbei ist und die amerikanischen Kollegen in die Mittagspause starten.

GKFX Forex Zeiten

Übersicht der Forex Handelszeiten

Obwohl es für einen Trader möglich ist, lediglich ein Währungspaar zu handeln, dessen Sessions sich zeitlich besser in den Alltag integrieren lassen, werden die meisten Trader auf ein Währungspaar angewiesen sein, dass entweder den EUR oder den USD enthält. Das Währungspaar EUR/USD  wird am meisten gehandelt, weshalb es in den Portfolios der meisten Trader vorhanden sein wird. Eine zeitliche Anpassung an den Markt ist somit notwendig und macht den Alltag an einigen Standorten zur Herausforderung.

Auch beim Forex-Handel fallen Steuern an

Ein weiterer wichtiger Faktor, der beachtet werden muss, um ein Leben im Ausland führen zu können, ist die Versteuerung. Als Trader sollte man sich mit den steuerlichen Richtlinien des jeweiligen Landes auseinandersetzen. So mag es vorkommen, dass das ersuchte Land eine Einkommenssteuer auf Ausländer erhebt. Im Zweifel kann es dadurch zu einer doppelten Besteuerung kommen, was den monatlichen Profit drastisch sinken lässt. Auf der anderen Seite lassen sich durch ein Umzug in ein anderes Land steuerliche Vorteile realisieren. In jedem Fall ist ein Steuerberater oder ein Anwalt zu kontaktieren, der sich im bestenfalls mit internationalen Steuerrecht auskennt.

Eine schnelle Datenverbindung ist beim Forex-Handel Pflicht

Mit Forex Geld verdienen und von überall aus arbeiten ist mitunter an eine weitere Bedingung geknüpft: Die Qualität des Internetzugangs. Während es mittlerweile an fast allen Orten auf der Welt einen Internetzugang gibt, ist nicht überall garantiert, dass die Verbindung so schnell und sicher ist, als dass hochriskante Order, die eventuell ein minütliches Eingreifen erfordern, durchgeführt werden können.

Ein Fehler kann hierbei das gesamte Kapital kosten. Sollte beispielsweise eine Order aufgegeben werden und aufgrund einer schnellen Positionierung im Markt die Verlustgrenze vergessen worden sein, kann ein Internetausfall in einem schlechten Moment fatale Folgen haben. Eine zu langsame Verbindung kann bedeuten, dass Nachrichten und Kursveränderungen verzögert dargestellt werden, was beispielsweise das NewsTrading unmöglich macht. Eine stabile und schnelle Verbindung ist die Grundvoraussetzung für einen profitablen Devisenhandel.

Wo lebt es sich als Forex Händler am Besten?

Ein profitabler Devisenhändler, der mit Forex Geld verdienen möchtekann eines jedoch gewiss und das ist von den günstigen Lebenserhaltungskosten an manchen Orten an der Welt profitieren. Gerade für Anfänger bzw. Trader, die sich ein Kapital erst aufbauen, kann dies ein wichtiger Punkt sein. Indem die Lebenserhaltungskosten gering gehalten werden, kann stetig mehr Geld in den Handel investiert werden.

Der Lebensstandard kann deutlich steigen, wenn die monatlichen Ausgaben dieselben bleiben. So gibt es in traumhaften Urlaubsländern wie Spanien, Thailand oder Brasilien eine feste Gemeinde von profitablen Händlern, welche aus einer exotischen Umgebung heraus Handel betreiben.

Mit Forex Geld verdienen und in einem Urlaubsland leben ist definitiv möglich, denn es gibt zahlreiche Händler, die bereits so leben.

Ein weiterer Punkt, der beachtet werden muss, wenn über ein ortsungebundenes Leben mit Devisenhandel nachgedacht werden sollte, ist der psychologische Faktor. Manche Lernportale werben mit dem Bild eines Händlers, der im Liegestuhl am Strand liegt und seine Devisen handelt.

GKFX Schulung

Der Broker GKFX bietet ein großes Schulungsangebot

In Wahrheit ist es für einen erfolgreichen Devisenhändler wichtig, ein festes Arbeitsumfeld und einen Alltag zu haben, um weiterhin erfolgreich bleiben zu können. Eine Weisheit beim Handel lautet „aus der Gewohnheit werden Gewinne“. Sie bezieht sich auf die Wichtigkeit einer Routine beim Handeln. Das Daytrading ist ein mental anspruchsvoller Vorgang, der Ruhe und Konzentration verlangt.

Die Umstellungen, an welche wir beim Reisen oder zumindest beim ständigen Ortswechsel durchleben müssen, können enorme Auswirkungen auf die Psychologie beim Handeln haben. Die Auswirkungen auf die Handelsperformance müssen beachtet und einkalkuliert werden.

Fazit: Mit Forex Geld verdienen ist möglich

Nichts desto trotz gibt es viele erfolgreiche Trader, die ihren Traum vom Börsenhandel und ewigen Reisen leben. Es müssen allerdings einige Faktoren angepasst werden. Dazu gehören mitunter die Strategie, steuerliche Abwicklungen und die zeitliche Planung des Alltags.

 

Search